Juli 2015 – 25h Rennen Spa Francorchamps

12. Juli 2015 / by Admin / Rennbericht / 0 Comments
Juli 2015

Spa Francorchamps

10. Juli 2015 / 16:00 Uhr – Spa Francorchamps

Driver-Briefing (Zahlen, Daten, Fakten) – 25 Stunde Rennen,110 Fahrzeuge mit über 500 Fahrer aus 16 Nationen darunter DTM, Touren.-, Rally.-, GT Master.-, sowie Langstrecken Rennfahrer und ich mitten drin.

Die letzten Vorbereitungen und das Qualifying laufen an.

10984102_1134854269863071_6089003765970345671_n
11143198_1134518079896690_8437861953887923369_n

12. Juli 2015 / 05:00 Uhr – Spa Francorchamps

Halbzeit – die ersten 13h sind rum und uns wurde es nicht leicht gemacht. Jan Focke hat bei uns den Start gefahren und sich sensationell nach vorne gekämpft. Manuel Wurmbrand grif dann ins Lenkrad und musste leider zweimal feindliche Berührungen hinnehmen was zur Folge hatte das wir Spurstange, Radaufhängung, etc. hinten Rechts wechseln mussten. Mein Kollege „Schorle“ fuhr dann unser Auto sicher in die Nacht. Nach dem ich meinen ersten Stint um 22.30 Uhr begann, musste ich bereits nach meiner ersten Runde in die Box weil mir der Keilriemen abgerissen ist. Was uns wieder einiges an Zeit gekostet hat, bevor ich meine Runden in der Nacht weiterführen konnte. Charlie Geipel übernahm dann gegen 01:00 das Auto und kämpfte sich wieder was nach vorne, bevor Jan das zweitemal das Auto übernahm und ebenfalls seine Runden in der tief schwarzen Nacht der belgischen Ardenen abspulte. Manuel hatte dann wieder etwas Pech, bei seinem Stint, denn erneut musste unser Team an die Spurstangen hinten rechts arbeiten. Für mich geht es in ca. 1 Std. wieder los, dann kommt „Schorle“ rein und übergibt mir hoffentlich ohne weiter Geschehnisse das Auto für meinen 2. Stint. Ein großer Dank geht an unsere Mechaniker, denen aber auch nichts erpart bleibt. Und natürlich Anita, sowie Sascha, die Stimmen die uns am Funk begleiten. Und natürlich Basti unser Team-Chef. Nicht zu vergessen sind natürlich auch Linda, Armin, WRT, u.s.w. die uns das erstklassige Catering und den Support zur Verfügung stellen.

12. Juli 2015 / 14:30 Uhr – Spa Francorchamps

Noch 2,5 Std.und mein letzter Stint steht an. Regen ist auch noch angesagt, jetzt heisst es das Auto heil um den Kurs zu bringen um es Charlie für den Zieleinlauf ohne Zwischenfälle zu übergeben.

12. Juli 2015 / 18:00 Uhr – Spa Francorchamps

25 Stunden Rennen gut überstanden. Platz 5 in unserer Klasse und Platz 69 Gesamtplatzierung. Es war alles dabei Sonne, Regen, leichte Plesuren, unplanmässige Reparaturen und jede Menge SPASS.

11698574_1135178853163946_3039712369376594938_n
You may also like

Sorry, the comment form is closed at this time.

LOADING